oberbaumbruecke

Uferweg Stralau

Die Sanierungsarbeiten des Uferweges auf Stralau

werden in 2017 fortgeführt.

 

panorama stralauPanorama Bild Stralau vom 14.2.2016

 

Im Folgenden erhalten Sie Informationen über die geplanten Maßnahmen des Fachbereichs Grünflächen,
Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin.


Bereich zwischen Speicher und Bootsbauerstraße (im Bereich der 2014 neu gepflanzten Säuleneichen). Erneuerung des uferseitigen Weges.
1. Aufnahme der Betonplatten
2. Platten mit Glaseinschlüssen bleiben – soweit nicht defekt – erhalten
3. Herstellung des Weges mit wassergebundener Decke


Bereich zwischen Bootsbauerstraße und verlängerter Krachtstraße
1. Reparaturarbeiten an vorhandenem Kleinsteinpflaster
2. teilweise Anpassung der Wegeführung an Laufgewohnheiten


Bereich verlängerte Krachtstraße bis Glasbläserallee
1. Anlage eines 3 m breiten Weges mit Betonplatten und Kleinsteinpflaster (analog dem bereits realisierten Weg zum Speicher)
2. Erneuerung der wassergebundenen Decke

 


Die vorhandene Beleuchtung wird ab Bootsbauerstraße bis Glasbläserallee fortgeführt und erneuert. Für die Herstellung der Wege sind die Fällung von zwei großen Pyramidenpappeln
(zwischen Glasbläserallee und Krachtstraße) sowie mehrerer kleiner Zitterpappeln (zwischen dem Speicher und Bootsbauerstraße) notwendig. Nachpflanzungen z.B. mit
Säuleneichen werden folgen.


Für das nächste Jahr ist die Überarbeitung weiterer Abschnitte der Uferwege rund um Stralau geplant. Zeitnah werden wir Sie darüber informieren.

 

Info-Postkarte 2017 (PDF ca. 1,0 MB)

 

••• © Stadtteilausschuß e.V. •••